Fondsdepot Bank (FNZ): Anpassung der Preise und AGB

„…die Fondsdepot Bank informierte ihre Kunden ab dem 25.10.2023 über eine Anpassung der Preise, des Zinsmodells und der Vertragsbedingungen ab 01.01.2024.

Hier finden Sie alle Infos zu den neuen Preisen der Fondsdepot Bank (FNZ). Und einen Tipp, wie Sie mit Ihrem bestehendem Fondsdepot dauerhaft eine Prämie beantragen können.

Fondsdepot Bank - Anpassung der Preise und Vertragsbedingungen ab 01.01.2024

Was ändert sich bei der Fondsdepot Bank ab dem 01.01.2024?

Depotführungsgebühr: Die geplanten Änderungen beinhalten eine Anpassung der Depotentgelte. Grund hierfür sind neben der Inflation und den allgemeinen Markt- und Preisentwicklungen auch die gestiegenen Anforderungen des Gesetzgebers und die damit einhergehenden Kosten, zum Beispiel in Bezug auf den Anlegerschutz.

Depoentgeltbis 31.12.2023ab 01.01.2024
Fondsdepot55 € 69 €
Fondsdepot Online30 €39 €
Fondsdepot Online Plus (Neu)60 €

Zinsmodell bei EUR-Geldkonten: Die Neuerungen umfassen eine Revision des Zinsmodells bei verzinsten Geldkonten. Die fortwährende hohe Inflation motivierte die Europäische Zentralbank (EZB), die Zinsraten merklich anzuheben. Diese Entwicklung bedingt eine Anpassung des Zinsmodells der Fondsdepot Bank. Die Bank strebt weiterhin eine marktkonforme und ansprechende Verzinsung für Sie an.

Weiterführende Anpassungen der Vertragskonditionen:

Im Zuge der Aktualisierung der Depotgebühren und der Anpassung der Verzinsung für das Geldkonto, informiert Sie die Fondsdepot Bank über zusätzliche Modifikationen in den Vertragsbedingungen, gültig ab dem 01. Januar 2024.

Die erneuerten, umfangreichen Vertragskonditionen samt der aktuellen Preisgestaltung sowie eine übersichtliche Darlegung sämtlicher Modifikationen werden Ihnen durch die Fondsdepot Bank mittels einer detaillierten Gegenüberstellung bereitgestellt. Die in diesem Zusammenhang präsentierten Anpassungen referieren auf die Ihnen zuletzt von uns offerierten Vertragskonditionen.

Die aktualisierten und umfassenden Vertragskonditionen, inklusive der neuen Preisstrukturen sowie eine Übersicht sämtlicher Änderungen finden Sie hier: www.fondsdepotbank.de/vertrag-10-2024

Experten-Support: Haben Sie noch Fragen zur Preisanpassung der Fondsdepot Bank?

Wer ist die PROfinance? 
PROfinance ist ein Fondsvermittler, der sich darauf konzentriert, Anlegern über seinen Online-Fondsshop  www.profinance.de Zugang zu einer breiten Palette von rund 20.000 Investmentfonds zu günstigen Konditionen anzubieten. Für den Kauf von Fonds entfällt der Ausgabeaufschlag zu 100% und es gibt dauerhaft jedes Jahr eine Prämie (Fonds-Cashback).

Warum kann mir PROfinance weiterhelfen?
Der Experten-Support von PROfinance hilft Ihnen jederzeit weiter. Seit über 25 Jahren vertrauen uns unsere Fondsdepot Bank Kunden, bestätigt durch über 900 positive Bewertungen und zahlreiche Pressemeinungen. PROfinance wird u.a. von der Finanztest empfohlen.

Kunden- und Pressemeinungen zu PROfinance

Tipp für Sparfüchse: Jetzt dauerhafte Prämie sichern

Wie kann ich wechseln?
Sie haben bereits ein Depot bei der Fondsdepot Bank, dann verbessern Sie Ihre Depotbedingungen durch einen Wechsel zu PROfinance, während Sie alle bisherigen Funktionen, Einstellungen und Serviceleistungen beibehalten. Zukünftig sparen Sie beim Kauf von Fonds unnötige Kosten und erhalten jährliche Fonds-Cashback-Zahlungen. Ein Wechsel zu einem anderen Anbieter bedarf keiner Kündigung beim bisherigen Vermittler und ist immer kostenlos.

Was ist ein Fondsvermittler? 
Ein Fondsvermittler ist ein Vermittler zwischen Anlegern und den Depotbanken (wie u.a. die Fondsdepot Bank). Sie bieten Beratung und Zugang zu einer Vielzahl von Investmentfonds, oft mit dem Vorteil günstigerer Konditionen oder Gebühren als beim Direkterwerb oder über einen Haus- und Direktbank.

Fondsdepot Bank: Zustimmung zu den Preisen und Vertragsbedingungen ab 01.01.2024

Ab dem 25.10.2023 informiert die Fondsdepot Bank ihre Kunden über die Aktualisierungen der Preise, des Zinsmodells und der Vertragsbedingungen, die ab dem 01.01.2024 gültig sind. Jeder Kunde muss aktiv bis zum 31.12.2023 zustimmen.

Wie kann man zustimmen?

Nach der Durchsicht der aktualisierten Vertragskonditionen, können Sie Ihre Zustimmung auf vielfältige und bequeme Weisen erteilen:

  • Via QR-Code (für Privatkunden): Einfach den QR-Code mit Ihrem Mobilgerät scannen und den Anweisungen folgen.
  • Über das Banking-Portal: Nach dem Login die Zustimmungsoption verwenden.
  • Telefonisch (für Privatkunden): 09281 7258 3333
  • Postalisch: Verwenden Sie den möglicherweise beiliegenden vorfrankierten Rücksendeumschlag.
  • Via Fax: 09281 7258 46123
  • Per E-Mail: E-Mail mit angehängter Zustimmungserklärung (pdf, Foto) an einwilligung@fondsdepotbank.de

Fragen und Antworten zu den neuen Preisen, AGB und Vertragsbedingungen?

1. Wo finde ich die Änderungen im Preis- und Leistungsverzeichnis sowie in den Vertragsbedingungen?

Im mitgeteilten Link im Anschreiben können Sie eine Übersicht über die vorgeschlagenen Änderungen sowie die vollständigen Vertragsbedingungen unter Berücksichtigung dieser Änderungen finden.

2. Wie kann ich meine Zustimmung zu den neuen Vertragsbedingungen und Preisen ausdrücken?

Es gibt verschiedene Wege, Ihre Zustimmung zu übermitteln:

  • Per QR-Code mit Depot-/Kontonummer, Namen und Geburtsdatum (nur für Privatkunden).
  • Per Telefon unter +49 9281 7258-3333 (nur für Privatkunden).
  • Unterschrieben und per Fax an +49 (0) 9281 7258-46123 senden.
  • Unterschrieben, eingescannt und per Email (PDF, Foto) an einwilligung(at)fondsdepotbank.de senden.
  • Unterschrieben und mit dem gegebenenfalls beiliegenden vorfrankierten Rücksendeumschlag zurücksenden.
  • Wenn Sie unseren InfoManager nutzen, können Sie nach dem Login ins Banking Portal Ihre Zustimmung erteilen.
3. Wie oft ist meine Zustimmung erforderlich?

Für jedes Ihrer Depots/Konten wird eine separate Zustimmung benötigt.

4. Ab welchem Datum sind die neuen Vertragsbedingungen und Preise gültig?

Die neuen Vertragsbedingungen und Preise treten mit Ihrer Zustimmung ab dem 01.01.2024 in Kraft.

5. Bis wann muss ich den neuen Vertragsbedingungen und Preisen zustimmen?

Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung bis spätestens 01.01.2024.

6. Wer muss bei einem Gemeinschaftskonto/-depot den neuen Vertragsbedingungen und Preisen zustimmen?

Eine Zustimmung von einem der Kontoinhaber:innen ist ausreichend.

7. Wer muss für Minderjährige den neuen Vertragsbedingungen und Preisen zustimmen?

Ein:e gesetzliche:r Vertreter:in muss die Zustimmung erteilen, wobei eine Zustimmung per QR-Code in diesem Fall nicht möglich ist.

8. Darf ich als Bevollmächtigte:r den neuen Vertragsbedingungen und Preisen zustimmen?

Ja, sofern eine Vollmacht bei der Fondsdepot Bank hinterlegt ist, allerdings ist eine Zustimmung per QR-Code nicht möglich.

9. Was geschieht, wenn ich den neuen Vertragsbedingungen und Preisen nicht zustimme?

Die Zustimmung ist notwendig, um die Geschäftsbeziehung mit Ihnen rechtssicher weiterführen zu können.

10. Was geschieht, wenn ich den Änderungen der Vertragsbedingungen und Preise aktiv widerspreche?

Sie werden gebeten, im Anschreiben Ihre aktive Zustimmung zu den angepassten Vertragsbedingungen der Fondsdepot Bank (gültig ab 01.01.2024) zu geben. Bei Nichtzustimmung ist kein gesonderter Widerspruch erforderlich.

11. Welche Gebühren ändern sich ab dem 01.01.2024?

Die Änderungen, die für Sie relevant sind, können Sie durch den Link, der Ihnen im Anschreiben mitgeteilt wurde, einsehen: https://www.fondsdepotbank.de/vertrag-10-2024

Die wichtigsten Preisanpassungen betreffen die Depotgebühren. Das klassische Fondsdepot kostet ab dem 01.01.2024 69 Euro p. a. statt bisher 55 p. a Euro und das Fondsdepot Online 39 Euro p. a. statt bisher 30 Euro p. a.. Es wird eine neue Depotart geben: das Fondsdepot Online Plus für 60 Euro p. a..

12. Wo kann ich den aktuellen Zinssatz für mein Konto einsehen?

Den aktuellen Zinssatz für Ihr Konto können Sie unkompliziert im Banking-Portal einsehen.

13. Warum erfährt das Zinsmodell der EUR-Geldkonten eine Anpassung?

Die Modifikationen umfassen eine Überarbeitung unseres Zinsmodells, induziert durch die kontinuierliche hohe Inflation, welche die Europäische Zentralbank (EZB) zu signifikanten Zinserhöhungen veranlasst hat. Trotz dieser Marktdynamik garantieren wir Ihnen fortwährend eine marktkonforme und ansprechende Verzinsung.

14. Verbleibt das Online-Fondsdepot für Minderjährige gebührenfrei?

Das Online-Fondsdepot wird bei ausschließlicher Online-Nutzung für Minderjährige weiterhin gebührenfrei angeboten.

15. Erfährt der Preis beim VL-Sparen eine Veränderung?

Nein, der Preis im Rahmen des VL-Sparens bleibt unverändert.

16. Bei der Online-Freigabe via QR-Code wurde mein Zugang gesperrt. Wie kann ich diesen wieder aktivieren?

Nach dreimaliger Fehleingabe des Geburtsdatums wird der Zugang aus Sicherheitsaspekten blockiert. In einem solchen Szenario empfehlen wir, alternative Zustimmungskanäle (Banking-Portal, Telefon, E-Mail, Fax, Brief) zu nutzen.

Erfahrungen zur Fondsdepot Bank (FNZ) und zu PROfinance

Die Fondsdedpot Bank (FNZ) und der Fondsvermittler PROfinance bieten verschiedene Vorteile für Anleger. Die Erfahrungen und Angebote im Zusammenhang mit beiden Anbietern sind hier zusammengefasst:

Fondsdepot Bank (FNZ): Die Fondsdepot Bank ist eine der führenden und ältesten Depotbanken in Deutschland und ist auf Dienstleistungen für Anleger spezialisiert, die durch Fonds ein Vermögen aufbauen möchte. Ein individueller Erfahrungsbericht hebt hervor, dass Anleger durch die Zusammenarbeit mit der Fondsdepot Bank ihre Depotkosten senken können, indem sie Ausgabeaufschläge vermeiden. Auch die Online-Plattform der Fondsdepot Bank wird geschätzt, da sie einen umfassenden und intuitiven Überblick über die Fondsanlagen bietet.

PROfinance fungiert als Fondsvermittler, also als Schnittstelle zwischen dem Kunde und der Depotbank FFB. PROfinance-Kunden profitieren von 100% Kaufrabatt von Fonds und erhalten eine jährliche Treueprämie sowie einen Bonus. Profinance hat mit über 900 Bewertungen positive Anerkennung gefunden und ist für seine aussagekräftigen Kundenbewertungen bekannt, was ein gutes Maß an Vertrauen und Zufriedenheit unter seiner Kundschaft widerspiegelt. Hervorgehoben werden oft der persönliche Support, die fairen Konditionen, die einfache Online-Depoteröffnung  sowie die Möglichkeit mit einem bestehenden Depot mittels eines Vermittlerwechsels kostenfrei zu PROfinance zu wechseln.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

Wie funktioniert ein Vermittlerwechsel

Hier finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Sie in wenigen Minuten einen Vermittlerwechsel mit Ihrem bestehenden Fondsdepot Bank Depot von Ihrem bisherigen Anbieter zu PROfinance durchführen.

Geld zurück für Ihr FoDB-Depot

Profitieren Sie als mit einem bestehenden Depot der Fondsdepot Bank (FNZ) durch einen Vermittlerwechsel zu PROfinance von attraktiven Konditionen (100% Fondsrabatt + Treueprämie plus Bonus).
Zu hohe Fondsgebühren?