Geldanlagen für Kinder im Vergleich

Unser Vergleich von erfolgsversprechenden und sicheren Geldanlagen für Kinder. Vorteile und Nachteile im Überblick: eines Sparkontos, Tagesgeldkontos, Festgeldkontos, Bausparvertrags oder Junior Depots. Mit der richtigen Sparanlage eine hohe Rendite beim Vermögensaufbau erziehen.

Die richtige Geldanlage für Ihr Kind finden
Geldanlagen zum Sparen für Kinder im Test
Tipp: Fonds Junior Depot mit höherem Renditepotential

Zurück

Vergleich / Junior Depot

Effektiv für die Zukunft der eigenen Kinder sparen

Vielversprechende Sparangebote für Kinder gibt es viele. Auf den ersten Blick wirken alle Geldanlagen lohnenswert. Doch bei genauerer Betrachtung wirken einige Produkte fragwürdig. Das kann problematisch sein. Denn wer effektiv für die Zukunft seiner Kinder sparen möchte, sollte früh anfangen. So hat das "Statistische Bundesamt" berechnet, dass für Kinder bis zum 18. Lebensjahr ungefähr 130.000 € verbraucht werden. Neben den täglichen Ausgaben für seine Kinder zu sparen, ist also nicht einfach. So kann eine Fehlentscheidung zu einer Geldanlage mit niedriger Rendite führen. Deshalb stellen wir Ihnen einige Finanzprodukte für Kinder vor, damit Sie die richtige Entscheidung für den Vermögensaufbau Ihrer Kinder treffen können.

Sparkonto bzw. Tagesgeld für Kinder

Ein Sparkonto gilt immer noch als die beliebteste Geldanlage für Kinder. Das Konto bietet geringe Risiken und ist täglich abrufbar.

Flexible Einzahlung möglich und große Auswahl an kostenlosen Konten.

Das eingezahlte Geld ist täglich verfügbar. Bei steigenden Zinsen kann die Sparanlage schnell in besser verzinste Geldanlagen investiert werden.

Festgeld-Sparen für Kinder

Bei steigenden Zinsen ist ein Festgeldkonto nicht zu empfehlen. Die Laufzeiten für ein Festgeldkonto gehen von wenigen Monaten bis zu 10 Jahren. Das angesparte Geld steht erst zum Ende der Laufzeit zur Verfügung und Kündigungsmöglichkeiten sind nur in Ausnahmefällen (mit Zinsverlust) möglich.

Bei sinkenden Zinsen zu empfehlen

Bei steigenden Zinsen nicht zu empfehlen

Geld steht erst ab Ende der Laufzeit zur Verfügung

Kündigung nur in Ausnahmefällen möglich

Bausparen für Kinder

Die Rendite für einen Bausparvertrag ist in den meisten Fällen ziemlich niedrig, wodurch der Sparertrag sehr gering ausfällt. Dazu sind nur wenig mündelsichere Produkte mit Inhaberschaft für Kinder verfügbar. Dafür kann für einen Bausparvertrag eine staatliche Förderung möglich sein. Was wiederum gegen einen Bausparvertrag spricht, ist eine Abschlussgebühr, die viele Bausparkassen verlangen. Um einen geeigneten Bausparvertrag zu finden, kann also eine lange Recherche notwendig sein.

Staatliche Förderung möglich

Lange Laufzeit

Häufig mit sehr niedriger Rendite

Oftmals mit Abschlussgebühr

Wenig lohnende Bausparkassen

Fonds Junior Depot für Kinder eröffnen

Im Vergleich zu herkömmlichen Geldanlagen für Kinder, ist mit einem Fonds Junior Depot eine sehr hohe Rendite möglich. Ein Fondsdepot für Kinder ist auch für Eltern geeignet, die bisher über wenig Know-How im Umgang mit Investmentfonds verfügen, da ein Fonds immer sehr breit gestreut ist und nicht so spekulativ wie zum Beispiel Aktien.

Wenn Sie ein Minderjährigendepot über eine Depotbank (zum Beispiel ebase, FIL Fondsbank) für Ihr Kind eröffnen, dann ist das angesparte Vermögen sicher. Egal ob Sie das Geld für Ihr Kind mit einem Fondssparplan besparen oder mit Einmalanlagen. Investmentfonds gelten in Deutschland als Sondervermögen und sind so vor Insolvenz geschützt. Trotz der überschaubaren Risiken kann der Ertrag überaus lohnenswert ausfallen.

Hohe Erträge möglich

Bei PROfinance-direkt ohne Ausgabeaufschlag, mit Bonusprogramm und jährlicher Treueprämie

Durch überschaubare Risiken auch für Eltern mit wenig Erfahrung im Umgang mit Finanzprodukten zu empfehlen

Das angesparte Fondsvermögen ist sicher und vor Insolvenz geschützt

Tipp: Unser Fonds Junior Depot für Sie!

Mit unserem Fonds Junior Depot können Sie eine bessere Rendite erzielen, wenn Sie für Ihr Kind sparen möchten. Die Eröffnung des Fonds Junior Depots ist kostenfrei. Der Kauf der Fonds erfolgt ohne Ausgabeaufschlag, mit Bonus und jährlicher Treueprämie!

Zum Tipp