Was ist der Ausgabeaufschlag bei Fonds?

Der Ausgabeaufschlag wird mit "AA" abgekürzt und wird auch als "Agio" bezeichnet. Agio ist ein zusätzlicher Betrag der beim Kauf von Fondsanteilen fällig wird. Der Ausgabeaufschlag wird in Prozent angegeben.

Erklärung des Ausgabeaufschlages
Berechnung nach Brutto- und Nettomethode
Unser Tipp: Fonds ohne Agio kaufen

Zurück

Wiki / Ausgabeaufschlag

Bei dem Ausgabeaufschlag handelt es sich um eine einmalige Gebühr, die beim Kauf eines Fonds anfällt. Je nach Kategorie des Fonds, variiert dieser Betrag zwischen null und sieben Prozent: Geldmarktfonds (bis 1%), Rentenfonds (2-4%), Aktienfonds (3-6%) und offene Immobilienfonds (5-6%).

Der Ausgabeaufschlag (Agio) wird als Beratungspauschale von Finanzvermittlern und Banken deklariert und dient unter anderem der Deckung der Vertriebskosten. Bei einem Fonds istder Ausgabeaufschlag die Differenz zwischen Rücknahmepreis und Ausgabepreis. Berechnet wird dieser nach zwei verschiedenen Methoden, der Brutto- und der Nettomethode. Die Methode, mit welcher sich der Ausgabeaufschlag errechnet, wird von der Fondsgesellschaft festgelegt.

Ausgabeaufschlag durch die Bruttomethode berechnen

Werden 100 Euro als Anlagesumme eingesetzt, so entspricht dies hier 100 Prozent.
Wenn der Ausgabeaufschlag 5 Prozent, so werden 5 Euro von der Anlagesumme abgezogen, so dass für den Fondsanleger letztendlich nur 95 Euro investiert werden.

Ausgabeaufschlag durch die Nettomethode berechnen

Wenn bei einem Ausgabeaufschlag von 5 Prozent einer Investition von 100 Euro eingesetzt wird, entspricht die gesamte Anlagesumme 105 Prozent. Somit beträgt der Ausgabeaufschlag 4,76 Euro und es werden 95,24 Euro investiert.

Auf den Ausgabeaufschlag verzichten

Ein entscheidender Faktor für die Rendite einer Fondsanlage ist der Ausgabeaufschlag. Denn durch das Agio wird die eigentliche Anlagesumme reduziert. Umso höher die Summe der Geldanlage in Fonds ist, umso größer wird auch der Verlust sein. Wer auf den Ausgabeaufschlag verzichten will, dem ist ein freier Fondsvermittler zu empfehlen. Die Kosten für den Ausgabeaufschlag können entfallen, wenn man beim Kaufen von Fonds keine Beratung benötigt. Bei den meisten freien Fondsvermittlern wird meist komplett auf den Ausgabeaufschlag verzichtet.

Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen

Fondsfuchs24 ist eine Informationsplattform von PROfinance. Beim Fondsvermittler PROfinance-direkt können Sie Top-Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag kaufen und zusätzliche Cashbacks kassieren. Durch diese günstigen Konditionen steigern Sie Ihre Rendite.

Fonds ohne Agio kaufen

Wechseln bzw. übertragen Sie Ihr Depot zu PROfinance-direkt, um Investmentfonds ohne (Ausgabeaufschlag) Agio, mit jährlicher Treueprämie und Bonusprogramm zu kaufen.

Mehr Infos