Immobilienfonds als Inflationsschutz

Ist der Schutz vor einer Inflation mit Immobilienfonds eine lohnenswerte Investition? Mit diesem Bericht wollen wir Immobilienfonds als Inflationsschutz näher beleuchten.

Fonds mit Immobilien als sichere Geldanlage
Empfehlung für die Wertentwicklung
Tipp: Immobilienfonds von hausInvest

Zurück

Tipps / Inflationsschutz durch Immobilienfonds

Im Mai 2018 stieg die Teuerungsrate in Deutschland auf 2,2 Prozent, damit hat sich der Preisanstieg in den letzten Wochen stark beschleunigt. So hoch war die Inflationsrate seit einem Jahr nicht mehr. Aktuell zahlen die Banken kaum noch Zinsen, wodurch sich Tagesgeldkonten kaum noch rentieren. Selbst zehnjährige Bundesanleihen bieten Anlegern gerade einmal eine Rendite von 0,3 Prozent. Sparern ist daher eine alternative Anlageform zu empfehlen, wenn das Kapital vor einer stärkeren Entwertung geschützt werden soll.

Kapital schützen: Immobilien als Wertanlage

Schon seit Langem gelten Immobilien als stabile Anlage, die nur schwer an Wert verliert. Daher sind in den meisten Fällen Wohnungen, Häuser und Industrie-Immobilien eine empfehlenswerte Anlage, um das eigene Kapital zu schützen. Doch nicht jedes Gebäude ist als Inflationsschutz zu empfehlen. So sind die Lage und der Zustand des jeweiligen Objektes ein wichtiger Faktor, der über den Wert entscheidet.

Unser Ratschlag für eine sichere Wertentwicklung

Wie bei allen Geldanlagen ist es nicht sinnvoll, das gesamte Vermögen in Immobilienfonds zu investieren. Denn sollten die Immobilienpreise sinken, so sinkt auch das Vermögen des Anlegers. Daher ist eine breite Streuung der Investmentfonds ratsam.

Anstatt ganze Häuser oder Wohnungen zu kaufen, kann der Anleger auch in regelmäßigen Abständen mit kleinen Beträgen in offene Immobilienfonds und somit in Auswahl von Immobilien investieren. Durch offene Immobilienfonds wird das angelegte Kapital in verschiedene Gebäude investiert. Dazu gehören zum Beispiel Hotels, Restaurants und Büro-, Handels- und Industrieimmobilien. Ein guter Mix der verschiedenen Nutzungsarten minimiert das Risiko der Geldanlage in Immobilien.

Unser Tipp: Immobilienfonds von hausInvest

Als zuverlässiger und sicherer Immobilienfonds bietet sich der Fonds von hausInvest an. Neben dem Schutz des Vermögens vor der Inflation, ist mit diesem Investmentfonds auch die eine aussichtsreiche Rendite möglich. Der Fonds gehört zu den beliebtesten Top-Ten-Fonds der Anleger bei PROfinance-direkt.

Fondsfuchs24 ist eine Informationsplattform von PROfinance. In unserem Fondsshop PROfinance-direkt können Sie den hausInvest-Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeauschlag sowie einer jährlichen Treueprämie (Kickback/Cashback) erwerben. Sollten Sie den hausInvest-Fonds bereits in Ihrem Depot haben, lohnt sich auch ein Wechsel Ihres Depots zu PROfinance, da Sie dann sofort von unseren attraktiven Konditionen profitieren.

Immobilienfonds: hausInvest
Kategorie: Immobilienfonds Europa
ISIN: DE0009807016
WKN: 980701

Immobilienfonds von hausInvest kaufen

Investieren Sie Ihr Kapital in den Immobilienfonds von hausInvest, um Ihr Vermögen zu schützen. Bei uns sparen Sie sich den Ausgabeaufschlag und erhalten eine jährliche Treueprämie mit Cashback und Bonus!

Unser Tipp